Login


Passwort vergessen

News


Änderungsstand  11.07.2018

Auszeichnung der IHK
"Attraktiver Arbeitgeber in Bronze"

 

Dachfenster

 Technische Einzelheiten


Material:
Zweikammer-Aluminium System
mit durchgehender thermischer Trennung und glasfaserverstärkten Polyamidstegen (6.6)
1. Aluminium Legierung – Profile: • Al Mg Si 0,5 in Zustand F22
2. Abmessungen:
• Baubreite feste Teile : . 40 mm
• Baubreite bewegte Teile : . 58 mm
• Bauhöhe feste Teile : . 80 mm
• Bauhöhe bewegte Teile : in Funktion der Verglasungsdicke variabel von . 55 bis 65 mm
• Verglasungsnut : . 25 mm
3. Typ und Formgebung:
• Thermisch isolierender Typ : K . 3,5 W/m2K
• Konzept der kompletten Serie : Einbau möglich in thermisch getrennten Wintergärten bzw. Schrägdächern.
: Lässt direkte Montage zu bei Dach-Schrägverglasung
ohne Einbau von zusätzlichen Riegeln.
• Verglasungsmöglichkeit : Mittels Verglasungsprofilen an der Außenseite, die an der unteren Seite unsichtbar
verschraubt werden.
(Verglasungsdicke von 8 bis 32 mm)
– Beschlag und Zubehör:
Die Scharniere bestehen aus extrudiertem Aluminium, Legierung 6060, gemäß NBN P21-001, mit Inoxachse
und Nylonhülse für eine wartungsfreie und geräuschlose Betätigung des Dachflügels.
Alle Beschläge sowie Handkurbel, Spindel- und Kettenmotoren sind hergestellt aus Aluminium, rostfreiem
Stahl oder einer Aluminium-Zink Legierung, um eine lange Lebensdauer und Nutzung zu garantieren.
Die elektrischen Teile entsprechen den allgemeinen VDE-Vorschriften.